29. August 2016

Das Ammerland: ein starker Standort!


Wir leben im Ammerland nicht nur in einer der schönsten Gegenden Deutschlands, der Landkreis bietet zugleich auch hervorragende Standortbedingungen für die Wirtschaft. Mit der bedarfsgerechten Bereitstellung von Industrie- und Gewerbeflächen, günstigen Steuerhebesätzen, einer modernen und vollständigen Infrastrukturausstattung und der ergebnisorientierten Arbeit ihrer Kommunalverwaltungen liefern Gemeinden und Landkreis überzeugende Argumente sowohl für bereits hier vorhandene als auch für ansiedlungsinteressierte Unternehmen.


Die gute Anbindung des Landkreises an den örtlichen, den überregionalen sowie den internationalen Verkehr wird durch den Bau des Jade-Weser-Ports in Wilhelmshaven und die Küstenautobahn weiter optimiert. Wesentlicher Faktor für die Weiterentwicklung des Landkreises ist jedoch eine starke Wirtschaft. Vergleichsweise geringe Arbeitslosenquoten bei in den letzten Jahrzehnten stetig gestiegener Bevölkerungszahl belegen die wirtschaftlichen Erfolge unserer Unternehmen.

 

Die Wirtschaftsförderer der Gemeinden Apen, Bad Zwischenahn, Edewecht, Rastede und Wiefelstede, der Kreisstadt Westerstede und des Landkreises Ammerland heißen Sie herzlich willkommen im Ammerland und werden Sie bei Ihrem Vorhaben oder Anliegen nach Kräften unterstützen.